Blog

Aktuelles

Aktuelle Rechtsprechung aus unseren verschiedenen Rechtsgebieten

Richterhammer und Waage
17. Juni 2013

LAG Hamm: Fristlose Kündigung wegen Beleidigung des Arbeitgebers auf Facebook

Bei Meinungsäußerungen über den Arbeitgeber in sozialen Netzwerken wie z. B. Facebook ist grundsätzlich Vorsicht angeraten. Die Rechtsprechung dazu, unter ... MEHR

Uhr
7. Juni 2013

Bundesarbeitsgericht: Ohne besondere Vereinbarung gilt betriebsübliche Arbeitszeit

Es gibt Arbeitsverträge, in denen die vom Arbeitnehmer geschuldete Arbeitszeit nicht genau festgelegt ist. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat mit Urteil ... MEHR

Richterhammer und Waage
27. Mai 2013

Bundesarbeitsgericht (BAG): Keine starre Haftungsobergrenze von drei Bruttomonatsverdiensten bei grober Fahrlässigkeit

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat mit Urteil vom 15.11.2012, Az: 8 AZR 705/11 eine Entscheidung des Landesarbeitsgerichts (LAG) München aufgehoben, in ... MEHR

Mitarbeiter hält Kündigung in der Hand
21. Mai 2013

Arbeitsgericht Hamburg: Probezeitverzicht führt nicht ohne weiteres zur Anwendung des Kündigungsschutzgesetzes

Wird im Arbeitsvertrag für eine neue Stelle keine Probezeit oder sogar ein ausdrücklicher Probezeitverzicht vereinbart, gehen viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ... MEHR

Hand legt Münze in den Geldbeutel
14. Mai 2013

Sozialgericht Stuttgart: Dienstwagennutzung ist nicht auf Elterngeld anzurechnen, wenn nicht gearbeitet wird

Ein interessantes Urteil zum Elterngeld kommt vom Sozialgericht Stuttgart (Urteil vom 19.03.2012, Az: S 17 EG 6737/10). Dabei ging es ... MEHR

Hand legt Münze in den Geldbeutel
7. Mai 2013

Bundesarbeitsgericht zur Unwirksamkeit eines Freiwilligkeitsvorbehalts bei genau beziffertem Weihnachtsgeld

Zu besonderen Anlässen wollen viele Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern eine Sonderzahlung zukommen lassen, ohne sich dadurch für die Zukunft zu binden. ... MEHR

Arbeitnehmerin im Rollstuhl
29. April 2013

Bundesarbeitsgericht (BAG): Kein Auskunftsanspruch für abgelehnten Stellenbewerber

Will ein abgelehnter Stellenbewerber, der diskriminierende Gründe für seine Ablehnung vermutet, den Entschädigungsanspruch nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) geltend machen, ... MEHR

Justitia - die Göttin der Gerechtigkeit
5. April 2013

Bundesarbeitsgericht: Geringere Sozialplanabfindung bei vorzeitigem Bezug von Altersrente ist keine Altersdiskriminierung

Wenn Arbeitgeber und Betriebsrat bei einer Betriebsänderung wie z. B. der Stilllegung eines Betriebsteils oder eines ganzen Betriebes einen Sozialplan ... MEHR

Mitarbeiter hält Kündigung in der Hand
28. März 2013

Fristlose Kündigung wegen heimlicher Aufzeichnung eines Personalgesprächs mit Mobiltelefon rechtens

Wenn ein Arbeitnehmer Sorge hat, den Inhalt eines Personalgesprächs im Streitfall nicht beweisen zu können, kann der Arbeitnehmer als Zeugen ... MEHR